sportinfra – die Sportstättenmesse & Fachtagung
am 7. und 8. November 2018 war ein großer Erfolg

Die sportinfra 2018 war für die Fa. Zeller Natürlich Grün ein großer Erfolg. Es gab viele neue Kontakte und Anfragen.

Vielen Dank an alle, die sich an unserem Messenstand über unsere Arbeit informierten.

Rasenseminar der Firma Hauert Düngerwerke
am 29. September 2018

&

zeller natuerlich gruen logo leun kompetenz in rasen

EVERGREEN GOLF

– DER SPEZIALIST FÜR IHRE GOLFANLAGE!

 

Seit vielen Jahren schon beliefern wir die namhaftesten Golfclubs in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit den modernsten und wirtschaftlichsten Golfplatzpflegemaschinen und Artikeln sowie mit Düngemittel und Pflegeprodukten der Extraklasse.

 

 

Wir vertreiben exklusiv die gesamte Produktpalette der Firmen GREENTEK, MAREDO, RIGBY TAYLOR und PINSEEKER.

 

Unser Anspruch ist es, jederzeit ausgezeichnete, gleichbleibende Qualität zu liefern – und das zu fairen Preisen.

 

Unsere Stärke ist die individuelle Beratung, da kein Platz wie ein anderer ist. Bei uns findet der Greenkeeper alles, was er braucht, damit seine Grüns gesund und seine Mitglieder zufrieden sind.

Neue Kooperation zum 1. Januar 2018 zwischen Zeller Natürlich Grün  und dem Profi-Golfausstatter Evergreen Golf GmbH aus  Hügelsheim  in Baden-Württemberg. Als Rasenprofi steht für uns die Qualität unserer Produkte  vor der Quantität. Mit Evergreen Golf  GmbH haben wir den deutschen Generalimporteur der englischen Premiummarke RIGBY TAYLOR für uns gewinnen können. Die Firma Evergreen Golf GmbH beliefert seit Jahren die namhaftesten Golfclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit erstklassigen Pflegemaschinen und -artikeln sowie mit Düngemittel und Pflegeprodukten der Extraklasse.

Bastian Manzke (Fachagrarwirt Golfplatzpflege) von evergreengolf und Andreas Zeller, Inhaber von Zeller Natürlich Grün.

Symbiosen nutzen

„Als langjähriger Rasenprofi im Golfplatzbereich ist es auch für uns eine positive Entwicklung,  dass Evergreen Golf sich mit RIGBY TAYLOR dem deutschen Markt im Sportplatzbereich öffnet und das mit einem starken Partner wie Zeller Natürlich Grün…”, so Bastian Manzke am 30. November 2017 in Leun.

 

 

 

 

 

RIGBY TAYLOR – gegründet 1930 – ist der Premium-Ausrüster führender, britischer Golfplätze und Fußballligen und hat sich ausserdem im Rugby, Polo, Cricket und Tennissport einen Namen gemacht.

RIGBY TAYLOR hat sich voll und ganz der Aufgabe verschrieben, Sportplätze aller Art optimal und individuell mit innovativen und hochwirksamen Spitzenprodukten zu versorgen.

 

 

„Eine gute Entscheidung basiert auf Wissen und nicht auf Zahlen."

Zitat: Plato  (428 – 347 BC, griechischer Philosoph, Wissenschaftler und Schriftsteller)

„Qualität ist kein Zufall. Es gehören Intelligenz und Wille dazu, um Dinge besser zu machen.”

Zitat: John Ruskin ( 1819 – 1900)

2. Rasen-Fachseminar im Borussia-Park Mönchengladbach

 

Am 8. April 2017 fuhren wir mit 25 Kunden aus Hessen zu einem Rasenseminar der Firma Hauert ins Stadion von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach.

Angefangen von der Bewässerung von Sportanlagen, Wirkung von Düngern, richtige Platzpflege und Gräsern, die bei kalten Temperaturen von 3°C – 6°C anfangen zu keimen. Das absolute Highlight war die Stadion-Rundführung. Gut 1,5 Stunden in den Gängen und Räumen stöbern, wo sonst Bundesliga-Profis einmarschieren, war insbesondere für die Fußball-Freunde ein Erlebnis. Besonders spannend war das persönliche Kennenlernen des Borussen-Greenkeppers Georg Vievers, der uns u. a. auch über Hybrid-Rasen informieren konnte.

Mieten Sie bei uns die neuesten ETESIA-Mähroboter!

Die Vorteile unseres Etesia-Mähroboters-ETM105

 

  1. Sportplätze werden je nach Programmierung bis zu 3 – 4 mal die Woche geräuscharm (max. 69 dB A) gemäht, auch Sonntags
  2. Sparsam und Umweltfreundlich durch Elektrobetrieb
  3. Reduzierung der Düngermengen
  4. Reduzierung der Bewässerung
  5. Biologische Reduzierung von Maulwurfshügel durch vergrämen des Maulwurfes
  6. Biologische Unkrautbekämpfung (80% der Unkräuter werden durch regelmäßiges Mähen verdrängt)
  7. Keine Spurenbildung durch Kommunaltraktoren mit vollen Mähbehälter
  8. Freisetzung von Bauhofpersonal für interne Kommunale arbeiten
  9. Arbeitszeiteinsparung von Bauhofpersonal bei 40x Mähen à 3 – 4 Stunden (120 – 160 Stunden im Jahr ohne Grünschnittentsorgung)
  10. Arbeitszeiteinsparung von Bauhofpersonal bei 40x Grünschnittentsorgung à 2 – 3 Stunden (80 – 120 Stunden für Aufladen, Fahrt zur Deponie, Abladen und Rückfahrt)
  11. Reduzierung der Inspektions- und Reparaturkosten an Bauhofeigenen Kommunaltraktor und Mähsaugkombination
  12. Eingebaute Diebstahlsicherung über Pin Code Sicherung und Geolokalisierung
  13. Sicherheit geht vor: ausgestattet mit Schutzdeflektoren an den Messern und einem Kontaktschalter am Mähroboter werden die Messerbewegungen sofort beim anheben unterbrochen
  14. Unbedenklich für Mensch und Tier
  15. Full-Service-Paket für die gesamte Mietdauer
  16. inkl. Maschinenbruchversicherung bei 500 Euro Selbstbeteiligung
  17. Individuelle Miet und Zahlungsmöglichkeiten

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an!

Biologisches vergrämen von Wildtieren im Sportrasen

In der Bundesartenschutzverordnung und im Tierschutzgesetz ist klar geregelt wie man sich zum Schutze der Tier- und Artenvielfalt in Deutschland verhalten und reagieren soll.

Dies stellt die Betreiber/die Vereine eines Rasenplatzes vor eine sehr hohe Herausforderung. Denn zum einen geht es um die Verkehrssicherheit der gesamten Anlage und die Einhaltung der UVV-Unfallverhütungsvorschrift (Grundsätze der Präsentation) auf der anderen Seite die BArtSchV und das TierSchG.

Der sichere Spielbetrieb ist durch Wildtiere wie Maulwürfe, Wildkaninchen, Wildschweine und Wühlmäuse sehr stark eingeschränkt. Natürliche Fressfeinde sind meistens nicht da. Eine fachgerechte Bekämpfung von Kaninchen und Wühlmäusen ist durch das Paarungsverhalten in den meisten Fällen nur von sehr kurzer Dauer. Durch die oberflächlichen Schäden sowie Untertunnelungen sind Unebenheiten und Löcher eine Gefährdung für Jung und Alt und dadurch ein normaler Spielbetrieb oft nicht möglich.

Durch verschiedene Versuche mit dem biologischen Wirkstoff der Capsaicine (Pfefferschotenauszüge) und Brassica nigra (Senfsaatenauszüge) ist es möglich, eine Geruchs- sowie Kontaktsperre gegen Wildtiere aufzubauen – und das rein biologisch.

Wildtiere reagieren durch Ihren Geruchssinn sehr empfindlichen auf Capsaicine und Brassica nigra und versuchen diese Regionen zu meiden.

Da es sich um ein rein biologische Produkte handelt, ist die Wirkung immer Boden-, Witterungs- und Pflegeabhängig.

Eine regelmäßige Wiederholung (2– 3 x im Jahr) ist dadurch zu Empfehlen.

Ein Sachkundenachweis im Pflanzenschutz ist nicht erforderlich.

Je nach Wildtierbefall ist die Aufbringung als Granulat oder in flüssiger Form möglich.

Bei einem Wildschweinbefall empfehlen wir, den Boden parallel auf Engerlinge zu überprüfen.

Gerne Beraten wir Sie zu diesen Themen.

Neu in unserem Fuhrpark: Grasshopper –
der Hochleistungsmäher, -vertikutierer und -sammler

überzeugend durch hohe Flächenleistungen, Arbeitsqualität und Stabilität!

 

  • Vielseitig und effizient
  • mit dem AMAZONE Grasshopper in einem Arbeitsgang mähen, vertikutieren, aufsammeln, häckseln und walzen
  • Mähen bei jedem Wetter, auch bei feuchtem Gras
  • Das ganze Jahr über einsetzbar – unabhängig von den Arbeitsbedingungen
  • Bequeme Entleerung über Hochkippentleerung
  • Der Grasshopper vereint die Vorteile aller Mähverfahren
  • Rasenfilz und Moos bequem beseitigen
  • Befreien Sie mit dem AMAZONE Grasshopper Ihre Grünflächen auf effiziente Weise von den Einflüssen des Herbstes
  • Bessere Weidehygiene und optimale Weidenutzung für gesunde Pferde
  • Das Mähwerk – Vielseitig, robust und sicher

Biologische Verdrängung von Regenwürmer im Sportrasen

Profi Ecofort – Zur Vermeidung von Regenwurmhäufchen auf Rasennarben

”Lange bevor es den Pflug gab, durchpflügte der Regenwurm den Boden” Charles Darwin

 

 

Auf Rasenflächen können die Regenwürmer jedoch zu bestimmten Zeiten, wenn sie im Frühjahr bis Frühsommer und im Herbst besonders aktiv sind und ihr Gängesystem ausbauen, unerwünscht sein. In diesem Zeitraum können sie wegen ihrer Regenwurmhäufchen, auch Losung genannt, zu Lästlingen werden. Vereinzelte Losungen stellen kein Problem dar. Treten jedoch eine Vielzahl solcher Losungen auf Funktionsrasenflächen wie z. B. Golfgreens und Sportrasen auf, so kann dies sowohl pflegetechnisch als auch funktionell bzgl. des Spielbetriebes zu Problemen führen. Dies kann sogar eine vorübergehende Platzsperre zur Folge haben.

Profi Ecofort ist eine flüssige Düngerlösung gemäß der Düngemittelverordnung, die neben Spurenelementen, außerdem natürliche pflanzliche Auszüge mit Senfölen und Capsaicin enthält. Die beiden letztgenannten Inhaltsstoffe wirken leicht reizend auf die Epidermis der Regenwürmer, ohne sie jedoch zu schädigen. Wird Profi Ecofort in die obere Rasentragschicht ausgebracht, meiden die Regenwürmer diese Zone und ziehen sich in tiefere Bodenschichten zurück.

Rasen-Fachseminar Borussia-Park Mönchengladbach

 

Sehr geehrte Fußball Freunde, die umfassende und professionelle Pflege von stark beanspruchten Rasenflächen erfordert das koordinierte Zusammenspiel von Spezialisten, die ihr Handwerk verstehen.

Aus diesem Grund trafen sich am 19. Februar 2015 nach Einladung der Fa. Hauert Düngerwerke aus Nürnberg Kunden und Fachfirmen zu einem Rasenseminar im Stadion von Borussia Mönchengladbach. Ca. 80 begeisterte Interessenten nahmen an diesem aktiven Seminar teil.

Angefangen von der Bewässerung von Sportanlagen, Wirkung von Düngern, richtige Platzpflege, Gräser die bei kalten Temperaturen von 3°C – 6°C anfangen zu keimen, Verdrängung von Regenwürmern in tiefere Bodenschichten bis hin zu Spezialgranulaten zur Bodenverbesserung. Das absolute Highlight war die Stadion Rundführung. Gut 1,5 Stunden in den Gängen und Räumen stöbern, wo sonst Bundesliga-Profis einmarschieren, war für viele Fußball-Freunde ein besonderes Erlebnis.

Qualifizierung/Sachkundenachweis Pflanzenschutz

 

Neue Qualifizierung im Pflanzenschutz im Sinne des § 9 Absatz 1 Nummer 1-3
des Pflanzenschutzgesetztes vom 6. Februar 2012

 

Seit dem 22. März 2014 sind wir von Zeller Natürlich Grün berechtigt, im Namen unsere Auftraggeber Pflanzenschutzmittel nach § 9 Pflanzenschutzgesetz auf Landwirtschaft, gärtnerische oder forstwirtschaftliche genutzte Flächen anzuwenden. Dazu zählen auch Haus- und Kleingärten, Ziergärten sowie öffentliche und private Grünanlagen.

Nicht dazu zählen Tennenplätze, Wege und Zufahrten jeglicher Art, Böschungen und nicht bewirtschaftete Flächen.

Durch eine Ausnahmegenehmigung von der zuständigen Behörde (Pflanzenschutzdienst) kann man auch solche Flächen mit PSM bearbeiten. Vorausgesetzt die Ausnahmegenehmigung wurde erteilt.

Ausdrücklich verboten ist die Anwendung von PSM in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern

Ökologische Bodensanierung nach Hydraulikunfällen

 

Ökologische Bodensanierung nach Hydraulikunfällen mit BIOCRACK Konzentrat

 

Wenn bei einem Mäher oder einem anderen Bearbeitungsgerät ein Hydraulikschlauch platzt oder leckt, ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt, bevor die Rasennarbe einen nachhaltigen Schaden erlitten hat. Mit BIOCRACK® steht Ihnen jetzt ein patentiertes Produkt zur biologischen Sanierung von Hydrauliköl-Verschmutzungen zur Verfügung, das einen vollständigen Abbau der Ölkontaminationen bewirkt.

 

BIOCRACK® aktiviert Öl abbauende Mikroorganismen

 

Was tun im Falle einer Hydrauliköl-Kontamination, ohne einen aufwändigen Austausch der Rasentragschichten in den Flächen vorzunehmen? Aktivkohle-Präparate wie z. B. Clean-Carbon® zum Binden des Hydrauliköls stehen derzeit nicht mehr zur Verfügung.

 

Mit BIOCRACK® ist es jetzt gelungen, ein innovatives Produkt zu entwickeln, das in diesen Fällen für schnelle Abhilfe sorgt – und überdies auf biologisch natürlichem Wege. Bei BIOCRACK® handelt es sich um ein patentiertes, flüssiges Nährstoffgemisch, das speziell auf die im Boden natürlich vorhandenen, Öl abbauenden Mikroorganismen abgestimmt ist. Es aktiviert ganz gezielt die Vermehrung dieser Organismen, die in der Lage sind, die Verunreinigungen aufzunehmen und vollständig zu CO2 und Wasser abzubauen. Damit steigt die natürliche Selbstreinigungskapazität mit einer vielfachen Beschleunigung.

 

Gleichzeitig bildet BIOCRACK® einen Film um die Hydrauliköl-Moleküle, der die Mikroorganismen an die Verunreinigungen fixiert und das Auswaschen der Nährstoffe verhindert.

 

Die Vorteile von BIOCRACK® auf einen Blick:

 

• Vollständige Beseitigung von Verschmutzungen durch Öl und Treibstoffe

 

• Kostengünstige Bodensanierung ohne Austausch der Rasentragschicht

 

• Stärkung der Selbstreinigungskräfte der Natur

 

• Schneller und vollständiger biologischer Abbau zu CO2 und Wasser, Nitrat frei

 

• Einfache Handhabung und Ausbringung

Zeller – Natürlich Grün  |  Weingartenstraße 2  |  35638 Leun  |  Telefon 06473 412 448  |  Fax 06473 412 449  |  info@zeller-natuerlich-gruen.de  |  Impressum  |  Datenschutz